Version 0

Vortrag: Open Data in Deutschland

Eine Übersicht zur politischen Situation in Deutschland, zum internaltionalen Kontext und zu konkreten Projekten

Okfn

In diesem Vortrag wird der Stand der Open Data Bewegung in Deutschland vorgestellt: die rechtliche Situation, der bisherige politische Prozess und sowie der gegenwärtige Stand der Open Data Umsetzung durch staatlicher Behörden oder zivilgesellschaftlicher Initiativen. Um eine Einschätzung der Situation in Deutschland zu erleichtern werden auch Entwicklungen im internationalen Kontext kurz beschrieben.

Die Open Knowledge Foundation Deutschland engagiert sich seit Jahren für Open Data in Deutschland. Im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern ist Open Data in Deutschland jedoch immer noch in den Kinderschuhen. Open Data steht nicht hoch auf der politischen Agenda und die konkreten Umsetzungen auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene sind rar.
Schwerpunkt des Vortrags ist ein Überblick über den aktuellen Stand von Open Data in Deutschland (rechtlich, politisch, Projekte). Die Situation in Deutschland wird dabei punktuell mit Entwicklungen im internationalen Kontext verglichen. Um eine Vorstellung zu den Anwendungsfeldern von Open Data zu geben, werden einige konkrete Projekte von Behörden und von der Open Knowledge Foundation vorgestellt. Abschließend werden die Forderungen der Netz Community zur Weiterentwicklung von Open Data in Deutschland zur Diskussion gestellt.

Info

Tag: 07.09.2013
Anfang: 14:23 Uhr
Dauer: 00:50
Room: Gate 104
Track: Hack the planet
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?

Concurrent events